•  
  • De

12.04.2017

„Aller Anfang ist schwer“, ab 22. April am Zeppelin-Museum Friedrichshafen

Das Zeppelin Museum hat Ottmar Hörl eingeladen, vom 22. April bis 01. Mai 2017 eine temporäre Installation aus 300 seriellen Zeppelin-Skulpturen als Vorbote der Ausstellung „Kult! Legenden, Stars und Bildikonen“ zu entwickeln. Am südlichen Buchhornplatz zwischen Zeppelin Museum und Medienhaus am See wird die Installation auf der 200 m² großen Fläche den Friedrichshafener Stadtraum in einen kommunikativen Kunst-Schau-Platz verwandeln. 
> mehr

10.04.2017

„Ottmar Hörl - Referenz“, ab 30. April in der Galerie Schrade, Schloss Mochental

Mit der Ausstellung „OTTMAR HÖRL - REFERENZ“ präsentiert die Galerie Schrade im eindrucksvollen Ambiente des Barockschlosses Mochental eine umfangreiche Ausstellung, die einen aktuellen perspektivenreichen Blick auf das Schaffen des Konzeptkünstlers eröffnet. 
> mehr


Themen


Veranstaltungen

Playground
7. September bis 21. November 2017, LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH, Bingen am Rhein

AUF UNBEKANNTEM TERRAIN - Landschaft in der Kunst nach 1945
16. September 2017 bis 4. Februar 2018, Museum Hurrle, Durbach
www.museum-hurrle.de 

DUNKLE MATERIE
One Artist Show im Rahmen der 2. Artweekend Nürnberg 2017 
6. Oktober bis 11. November 2017, Galerie LS LandskronSchneidzik Nürnberg
www.galerie-ls.de

DADA - Ottmar Hörl und Studierende der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, Klasse Prof.. Hörl
13. Oktober 2017 bis 17. November 2017, Blindeninstitut Rückersdorf

TRANSFORMATION - Kunst in der Wilhelmsaue, kuratiert von artaffairs
13. Oktober 2017 bis 24. November 2017, Wilhelmsaue 32, 10713 Berlin
Freitag von 16 -19 Uhr, Samstag von 14h –18h 
www.artaffairs.de

HÖRL:ROLLS
18. Oktober bis 2. Dezember 2017, Galerie Mariette Haas, Ingolstadt
www.galerie-haas.de

ART-APPEAL 
23. Oktober 2017 bis 11. Februar 2018, KUNSTHALLE “Talstrasse“
www.kunstverein-talstrasse.de

Dialogue about "The Large Turf" of Albrecth Dürer
9 November to 31 December 2017, Atelier Schwab, Wertheim
www.johannes-schwab.com

RUND UM DEN HUND!
18. November 2017 bis 6. Januar 2018, Galerie MAINZER KUNST!
www.mainzerkunst.de