•  
  • De
Foto: Hermann Willers

19.06.2019

Wanderausstellung "Sieben Todsünden", Kloster Bentlage

Sieben Künstler - Sieben Todsünden - sieben mobile Stationen: Vom 3. Mai bis 23. Juli 2019 macht die Wanderausstellung "Sieben Todsünden" im Kloster Bentlage, Rheine, halt.

Sieben bundesweit tätige KünstlerInnen haben sich zu den sieben Todsünden Gedanken gemacht und ihre individuelle Auseinandersetzung mit einer Sünde auf jeweils einem Anhänger dargestellt. Die Aufgabe wurde per Losverfahren an die teilnehmenden Künstler übertragen, wobei Ottmar Hörl das Los der "Faulheit" zufiel. Seinem Credo entsprechend "Skulptur als Organisationsprinzip" darzustellen, gestaltet der Künstler die Faulheit mittels Büchern und Heften zum Thema, die er mit Klammern an den Holzwänden des Anhängers verteilt. Eine individuelle Eigeninterpretation oder eine stilistische Festlegung des Schaffenden sucht der Betrachter vergebens, denn der minimale Raum wird zu einer kleinen Bibliothek, die einen gigantischen, vielfältigen Gedankenraum eröffnen kann. Das Musikstück "Lob der Faulheit" des Komponisten Joseph Haydn auf einem Ghettoblaster per CD abspielbar, verweist auf ein weiteres Gebiet, das den Hörsinn miteinbezieht. Ein schlichter Stuhl lädt zum Faulsein ein.


Es folgen sechs weitere Standorte der Ausstellung (Telgte 5.7.-25.8.2019, Münster 7.9.–9.9..2019, Vreden 12.9.-3.11.2019, Liesborn 19.4.-14.7.2020, Saerbeck 21.7.-9.8.2020, Herne 31.10.-20.12.2020). 

 

zur Website des Kloster Bentlage
Flyer zur Ausstellung

 

 

 


< zurück zur Übersicht Aktuelles

Themen


Veranstaltungen

ÜBERGABE DER GROSSSKULPTUR "KING KONG"
Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Völklingen
im August 2019
www.voelklinger-huette.org

WANDERAUSSTELLUNG "Sieben Todsünden"
Wanderausstellung mit 7 Künstlern
Kloster Bentlage, Rheine
3. Mai bis 23. Juni 2019 (sechs weitere Präsentationen sind bis in das Jahr 2020 an unterschiedlichen Orten geplant)
www.kloster-bentlage.de

AUSSTELLUNG "Portfolio - Wild Thought"
Johannes Brus & Ottmar Hörl, in Kooperation mit Edition Minerva der Kunsthandel Verlag GmbH
Biblioteca Nazionale Marciana, Venedig, Italien
10. Mai bis 28. Juli 2019

SKULPTURENINSTALLATION "Gottlieb Daimler"
im Rahmen der Remstal Gartenschau, Schorndorf
10. Mai bis 22. September 2019
www.schorndorf.de

SKULPTURENINSTALLATION "LUNCH BREAK"
in Zusammenarbeit mit KHBT London/Berlin, anlässlich des London Festival of Architecture
St. Paul´s Plinth, London
3. Juni 2019 bis März 2020
www.khbt.eu
www.londonfestivalofarchitecture.org

SKULPTURENINSTALLATION "DER LEONBERGER"
Marktplatz, Leonberg
20. bis 25. Juni 2019
www.leonberg.de

AUSSTELLUNG UND INSTALLATION "ALL IN"
Galerieverein Leonberg, Leonberg
23. Juni bis 4. August 2019
www.galerieverein-leonberg.de

AUSSTELLUNG "FREMDE WESEN"
Kunstverein Kirchzarten, Kirchzarten
23. Juni bis 21. Juli 2019
www.kunstverein-kirchzarten.de

WANDERAUSSTELLUNG "SIEBEN TODSÜNDEN"
Religiomuseum, Telgte
5. Juli bis 25. August 2019 (fünf weitere Präsentationen sind bis in das Jahr 2020 an unterschiedlichen Orten geplant)
www.kloster-bentlage.de

SKULPTURENINSTALLATION "BERTOLT BRECHT - PER ASPERA AD ASTRA"
Parktheater im Kurhaus Göggingen, Augsburg
30. Juni bis 29. September 2019
www.maxgalerie.de/parknovellen/


SKULPTURENINSTALLATION "JEDER GEGEN JEDEN"
Kunsthalle Schweinfurt, Schweinfurt
25. Juli bis 27. Oktober 2019
www.kunsthalle-schweinfurt.de

SKULPTURENINSTALLATION "SOUVENIR, SOUVENIR"
Neupfarrplatz Regensburg
16. bis 29. September 2019
http://www.galerie-madesta.de
https://www.domschatz-regensburg.de/777-kunstinstallation-von-otmar-hoerl.html



TISCHGESPRÄCH
Hartwig Ebersbach und Ottmar Hörl
Kunsthalle Schweinfurt, Schweinfurt
17. Oktober 2019
www.kunsthalle-schweinfurt.de