•  
  • De

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, wenn es aufgrund der aktuell schnell wechselnden Gegebenheiten zu längeren Lieferzeiten als gewohnt kommen sollte - dies kann vor allem Sendungen ins Ausland betreffen!

Foto: Annette Kradisch

27.06.2019

Werkausstellung „Fremde Wesen“, Kunstverein Kirchzarten

Achtung Biogefährdung! Ohne gesundheitliche Konsequenzen kann die Ausstellung „Fremde Wesen“ im Kunstverein Kirchzarten vom 23. Juni bis 21. Juli 2019 betrachtet werden.

Sie sind überall: Sie leben mit uns und in uns. Sie sind dem bloßen Auge unsichtbar und können sowohl nützlich, als auch lebensgefährlich für uns Wirte sein. Sie sind tätig ohne unser Zutun, sie ermöglichen uns das Leben, können es uns aber auch nehmen.

Die Rede ist von Mikroorganismen, den winzigsten und ältesten Lebensformen, mit denen wir – ob wir wollen oder nicht – in enger Symbiose leben.

Ottmar Hörl hat diesen ambivalenten Organismen eine neue Werkserie gewidmet, die ihre befremdliche Anmut fantasievoll darstellt. Dabei bedient sich der Künstler eines „parasitären“ Prinzips: dem des Schöpferischen. Denn darin gleichen sich die lebensermöglichenden Organismen und die Kunst: Sie schaffen beide. Und da das stille Leben dieser „fremden Wesen“ für den Betrachter nicht sichtbar ist,  zeigt es uns Hörl im anschaulich Fantastischen. Leicht vergrößert und vereinzelt sind bizarre, tentakelhafte Geschöpfe der Fantasie auf Papier gebannt, um den Betrachter zu einer bewussten Auseinandersetzung (ohne Ansteckungsgefahr) einzuladen.

Die Ausstellung ist im Kunstverein Kirchzarten vom 23.Juni bis zum 21. Juli 2019, immer Fr., Sa., So. von 17 bis 19 Uhr zu sehen.

 

zur Seite des Kunstvereins Kirchzarten

 


< zurück zur Übersicht Aktuelles

Themen


Veranstaltungen

GRUPPENAUSSTELLUNG: "Time present" Photography from the Deutsche Bank Collection
PalaisPopulaire
Unter den Linden 5, Berlin
10. Mai 2020 bis 08. Februar 2021
Täglich geöffnet (außer montags) von 11:00 - 18:00 Uhr; donnerstags von 11:00 - 21:00 Uhr
https://www.db-palaispopulaire.de          

GRUPPENAUSSTELLUNG: "Was ist der Mensch?" 
St. Johanniskirche
Neuer Markt, Herford
30. Mai 2020 bis 30. August 2020
Täglich geöffnet von 10:00 bis 18:00 Uhr
http://www.herfordmitte.de

GRUPPENAUSSTELLUNG: "Leben im Krieg" 
Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe
Philippsruher Allee 45, Hanau
Verlängert bis Ende Juni 2021
Di-So 11:00 bis 18:00 Uhr
https://www.hanau.de/sehenswert/museen/index.html

SKULPTURENINSTALLATION "LUNCH BREAK"
in Zusammenarbeit mit KHBT London/Berlin, anlässlich des London Festival of Architecture
St. Paul´s Plinth, London
3. Juni 2019 bis März 2020
www.khbt.eu
www.londonfestivalofarchitecture.org

WANDERAUSSTELLUNG "SIEBEN TODSÜNDEN"
Bioenergiepark Saerbeck
1. Juli bis 7. Juli 2020 (weitere Präsentationen sind an unterschiedlichen Orten geplant)
Eröffnung, 04. Juli, 14 Uhr
www.die.saligia-kunst.de

AUSSTELLUNG: "TREUE FREUNDE. Hunde und Menschen" 
Bayerisches Nationalmuseum, München
28. November 2019 bis 19. April 2020. Verlängert bis 13. September 2020.
www.bayerisches-nationalmuseum.de

GRUPPENAUSSTELLUNG: "FRANKFURTER POSITIONEN" 
Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Biozentrum, Gebäude 101, KunstRaum Riedberg
05. Februar 2020 bis 29. Mai 2020, verlängert bis zum 30. Oktober 2020
Eröffnung: 04. Februar 2020, 18:30 Uhr
www.uni-frankfurt.de

GRUPPENAUSSTELLUNG: SKULPTURENPFAD WEISSACH IM TAL "AN BRÜCKEN UND WEGEN" 
Kulturkreis BIZE und Gemeinde Weissach im Tal
Rundweg Skulpturenpfad
10. Juni 2018 bis 30. April 2021
http://www.weissach-im-tal.de/start/kultur+und+freizeit/skulpturenpfad.html

GRUPPENAUSSTELLUNG: KUNST IM SETZKASTEN
Forum Kunst Rottweil, Friedrichsplatz 4, Rottweil
Eröffnung am 19.09.2020, 10:00- 22:00 Uhr 
19. September -01.November 2020
http://www.forumkunstrottweil.de/