Ihr Warenkorb ist leer.

Der Artikel
wurde dem
Warenkorb hinzugefügt.


20.02.2019

Sonderedition "Theodor Fontane II"

2019 jährt sich Theodor Fontanes Geburtstag zum 200. Mal. Für die Fontanestadt Neuruppin entwickelte Ottmar Hörl anlässlich dieses Jubiläums nun Theodor Fontane II, eine 42 cm hohe Skulptur des berühmten Sohnes der Stadt.  

Bereits 2016 konzipierte Ottmar Hörl für die Geburtsstadt des Dichters eine Installation mit 400 seriellen Fontane-Skulpturen. Die damals etwa 93 cm hohen Skulpturen wurden in den Farben Gelb und Schwarz vor der Pfarrkirche der Stadt Neuruppin präsentiert. Die nun etwas kleinere Variante der Fontane Skulptur ist in den Farben Gold und Anthrazit erhältlich.

"Die Farbe Gold steht dabei symbolisch für die Wertschätzung Fontanes. Kulturelle Leistungen tragen wesentlich zur Identität, zum Selbstverständnis und auch zur Weiterentwicklung einer Gesellschaft bei und sind damit im übertragenen Sinn ja 'Gold wert' " betont Andreas Vockrodt, Veranstaltungs- und Kulturmanager der Stadt Neuruppin.

Die Skulpturen wurden erstmals im Januar beim Neujahrsempfang der Fontanestadt Neuruppin vorgestellt. Bis zum 30. März sind sie nun exklusiv zum vergünstigten Subskriptionspreis im Kulturhaus Neuruppin erhältlich. Ab dem 31. März können die Skulpturen auch über den Ottmar Hörl Online-Shop erworben werden.

 

zur Website der Stadt Neuruppin
zum Artikel der Märkischen Allgemeinen Zeitung




< zurück zur Übersicht Aktuelles

Themen


Veranstaltungen

GRUPPENAUSSTELLUNG: "Leben im Krieg"
Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe
Philippsruher Allee 45
63454 Hanau
Verlängert bis 27. März 2022
Di-So 11:00 bis 18:00 Uhr
https://www.hanau.de/sehenswert/museen/index.html

GRUPPENAUSSTELLUNG: "kugelrund"
Forum Kunst Rottweil
Friedrichsplatz 4
Eröffnung am Samstag, den 13. November, 19 Uhr
14. November 2021 bis 02. Januar 2022
http://www.forumkunstrottweil.de

Einzelausstellung: "Ottmar Hörl – Plan B"
Kunsthalle Schweinfurt
Rüffertstraße 4
97421 Schweinfurt
07. April bis 26.Juni 2022
Di – So 10 – 17 Uhr, Do 10.00 – 21.00 Uhr
https://www.kunsthalle-schweinfurt.de