•  
  • De

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, wenn es aufgrund der aktuell schnell wechselnden Gegebenheiten zu längeren Lieferzeiten als gewohnt kommen sollte - dies kann vor allem Sendungen ins Ausland betreffen!

Foto: Arnulf Marquardt-Kuron

15.06.2018

Pressekonferenz zum Projekt Ludwig van Beethoven in 2019

Die Bürgeraktion „UNSER LUDWIG“ ist der Startschuss für ein neues Beethoven-Bild. Ottmar Hörl stellte vor Kurzem auf einer Pressekonferenz in Bonn sein Konzept sowie den Prototyp der Skulptur, die bewusst einen lächelnden Beethoven verkörpert, vor.

Hörls Idee: ein sympathischeres Beethoven-Bild von Bonn aus in die Welt zu tragen. „Für Musiker ist er ein Gott. Beethovens Kompositionen sind von grandioser Sensibilität und revolutionärer Wirkungskraft. Doch alle Welt kennt ihn nur missmutig. Höchste Zeit für einen Paradigmenwechsel in der kollektiven visuellen Wahrnehmung“, so Ottmar Hörl.

Die Beethoven-Skulpturen sind etwa einen Meter groß und werden im Frühjahr 2019 als Teil einer mehrtägigen Kunstinstallation vor dem Beethoven-Denkmal auf dem Bonner Münsterplatz stehen - 500 Skulpturen in den Farben Grün und Gold als ein starkes Zeichen für die Beethovenstadt Bonn, gewissermaßen als Impuls, der, wie Hörl sagt, „die Menschen inspirieren soll, sich ein neues Bild von Beethoven zu machen.“

Zur Realisierung des Projekts haben der Verein city-marketing bonn e. V. und die Bürger für Beethoven e. V. die Bürgeraktion „UNSER LUDWIG“ gestartet. Sie wollen mindestens 500 Beethoven-Paten gewinnen, die eine Beethoven-Skulptur erwerben. Nach Ende der Installation gehen die Figuren in den Besitz der Paten über und können als persönliches Bekenntnis zum Beethoven-Jubiläum genutzt werden. Oberbürgermeister Ashok Sridharan hat die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen.

 

 

Bonner Szene TV berichtet über das Projekt "Ludwig van Beethoven"

Bonner Szene TV berichtet über das Projekt "Ludwig van Beethoven"


Quelle: Pressemappe 

Download Flyer
Download Bestellschein
zum Homepage city-marketing Bonn
zur Homepage Bürger für Beethoven e.V.
zur Homepage UNSER LUDWIG


< zurück zur Übersicht Aktuelles

Themen


Veranstaltungen

GRUPPENAUSSTELLUNG: "Time present" Photography from the Deutsche Bank Collection
PalaisPopulaire
Unter den Linden 5, Berlin
10. Mai 2020 bis 08. Februar 2021
Täglich geöffnet (außer montags) von 11:00 - 18:00 Uhr; donnerstags von 11:00 - 21:00 Uhr
https://www.db-palaispopulaire.de          

GRUPPENAUSSTELLUNG: "Was ist der Mensch?" 
St. Johanniskirche
Neuer Markt, Herford
30. Mai 2020 bis 30. August 2020
Täglich geöffnet von 10:00 bis 18:00 Uhr
http://www.herfordmitte.de

GRUPPENAUSSTELLUNG: "Leben im Krieg" 
Historisches Museum Hanau Schloss Philippsruhe
Philippsruher Allee 45, Hanau
Verlängert bis Ende Juni 2021
Di-So 11:00 bis 18:00 Uhr
https://www.hanau.de/sehenswert/museen/index.html

SKULPTURENINSTALLATION "LUNCH BREAK"
in Zusammenarbeit mit KHBT London/Berlin, anlässlich des London Festival of Architecture
St. Paul´s Plinth, London
3. Juni 2019 bis März 2020
www.khbt.eu
www.londonfestivalofarchitecture.org

WANDERAUSSTELLUNG "SIEBEN TODSÜNDEN"
Bioenergiepark Saerbeck
1. Juli bis 7. Juli 2020 (weitere Präsentationen sind an unterschiedlichen Orten geplant)
Eröffnung, 04. Juli, 14 Uhr
www.die.saligia-kunst.de

AUSSTELLUNG: "TREUE FREUNDE. Hunde und Menschen" 
Bayerisches Nationalmuseum, München
28. November 2019 bis 19. April 2020. Verlängert bis 13. September 2020.
www.bayerisches-nationalmuseum.de

GRUPPENAUSSTELLUNG: "FRANKFURTER POSITIONEN" 
Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Biozentrum, Gebäude 101, KunstRaum Riedberg
05. Februar 2020 bis 29. Mai 2020, verlängert bis zum 30. Oktober 2020
Eröffnung: 04. Februar 2020, 18:30 Uhr
www.uni-frankfurt.de

GRUPPENAUSSTELLUNG: SKULPTURENPFAD WEISSACH IM TAL "AN BRÜCKEN UND WEGEN" 
Kulturkreis BIZE und Gemeinde Weissach im Tal
Rundweg Skulpturenpfad
10. Juni 2018 bis 30. April 2021
http://www.weissach-im-tal.de/start/kultur+und+freizeit/skulpturenpfad.html

GRUPPENAUSSTELLUNG: KUNST IM SETZKASTEN
Forum Kunst Rottweil, Friedrichsplatz 4, Rottweil
Eröffnung am 19.09.2020, 10:00- 22:00 Uhr 
19. September -01.November 2020
http://www.forumkunstrottweil.de/