•  
Bildausschnitt aus dem Zyklus „Naturschauspiel“, Foto: Anette Kradisch

20.04.2018

Ausstellung „Flow" (Malerei und Fotokonzepte) in der Galerie ABTART

Vom 13. April bis 15. Juni 2018 präsentiert die Galerie ABTART in Stuttgart unter dem Ausstellungstitel Flow abstrakte Malereien und Fotoarbeiten von Ottmar Hörl. 

Bei Ottmar Hörls malerischer Werkreihe (seit 2017) handelt es sich um gegenstandslose Malerei in monochromen Farbtönen. Titel, Struktur und Farbigkeit lassen an pflanzliche Strukturen, an Natur oder auch an Albrecht Dürers „Das große Rasenstück“ denken. Auch in der Fotografie entwickelt Ottmar Hörl seit 1982 innovative Methoden und verzichtet auf die individuelle Künstlerhandschrift. Nicht das Auge des Fotografen erfasst die Landschaft durch den Sucher, sondern die Kamera, die sich in Bewegung befindet. Das so entstandene fotografische Bild einer Landschaft löst sich in Farbstrudeln auf. All dies führt zu einer erweiterten Definition von Fotografie und dem Versuch, „der menschlichen Absicht in einer von Apparaten beherrschten Welt Raum zu verschaffen“ (Zitat von Vilém Flusser, Für eine Philosophie der Fotografie).

Von 1978 bis 1981 war Ottmar Hörl Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes e.V. für Malerei. Die Anfang der 1980-er Jahre entstandene radikale neue Malerei auf Wellpolyester fand schnell Eingang in bedeutende Sammlungen und Museen, ebenso wie die innovativen Fotokonzepte, die er im selben Zeitraum zu entwickeln begann.

Text: Eva Schickler


zur Website der Galerie ABTART


< zurück zur Übersicht Aktuelles

Themen


Veranstaltungen

 


SKULPTURENINSTALLATION "LUNCH BREAK"
in Zusammenarbeit mit KHBT London/Berlin, anlässlich des London Festival of Architecture
St. Paul´s Plinth, London
3. Juni 2019 bis März 2020
www.khbt.eu
www.londonfestivalofarchitecture.org

WANDERAUSSTELLUNG "SIEBEN TODSÜNDEN"
Religiomuseum, Telgte
5. Juli bis 25. August 2019 (fünf weitere Präsentationen sind bis in das Jahr 2020 an unterschiedlichen Orten geplant)
www.kloster-bentlage.de
 

AUSSTELLUNG: "TREUE FREUNDE. Hunde und Menschen" 
Bayerisches Nationalmuseum, München
28. November 2019 bis 19. April 2020
www.bayerisches-nationalmuseum.de

AUSSTELLUNG: "ÖFFENTLICH" 
Galerie Kampl, München
11. Dezember 2019 bis 01. Februar 2020
www.galeriekampl.de

AUSSTELLUNG: "OTTMAR HÖRL" 
CJK, Centrum voor Jonge Kunst, Gent
19. Januar 2020 bis 22. März 2020
Eröffnung: 18. Januar 2020, 19:30 Uhr
www.cjk.be

GRUPPENAUSSTELLUNG: "FRANKFURTER POSITIONEN" 
Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Biozentrum, Gebäude 101, KunstRaum Riedberg
05. Februar 2020 bis 29. Mai 2020
Eröffnung: 04. Februar 2020, 18:30 Uhr
www.uni-frankfurt.de