•  
Foto: Eva Schickler

12.09.2015

Die Einheitsmännchen haben Frankfurt erreicht

Nach den Stationen Wiesbaden, Berlin, Hofgeismar, Schwerin und Stuttgart sind die Einheitsmännchen auf ihrer Deutschlandreise nun am Ziel in Frankfurt/Main angekommen. 

Dort bevölkern sie bis zum 27. September den Römerberg und werden anschließend im Rahmen der Festlichkeiten zum 25. Jubiläum der Deutschen Einheit in der Stadt zu sehen sein.


< zurück zur Übersicht Aktuelles

Themen


Veranstaltungen

 


SKULPTURENINSTALLATION "LUNCH BREAK"
in Zusammenarbeit mit KHBT London/Berlin, anlässlich des London Festival of Architecture
St. Paul´s Plinth, London
3. Juni 2019 bis März 2020
www.khbt.eu
www.londonfestivalofarchitecture.org

WANDERAUSSTELLUNG "SIEBEN TODSÜNDEN"
Religiomuseum, Telgte
5. Juli bis 25. August 2019 (fünf weitere Präsentationen sind bis in das Jahr 2020 an unterschiedlichen Orten geplant)
www.kloster-bentlage.de
 

AUSSTELLUNG: "TREUE FREUNDE. Hunde und Menschen" 
Bayerisches Nationalmuseum, München
28. November 2019 bis 19. April 2020
www.bayerisches-nationalmuseum.de

AUSSTELLUNG: "ÖFFENTLICH" 
Galerie Kampl, München
11. Dezember 2019 bis 01. Februar 2020
www.galeriekampl.de

AUSSTELLUNG: "OTTMAR HÖRL" 
CJK, Centrum voor Jonge Kunst, Gent
19. Januar 2020 bis 22. März 2020
Eröffnung: 18. Januar 2020, 19:30 Uhr
www.cjk.be

GRUPPENAUSSTELLUNG: "FRANKFURTER POSITIONEN" 
Goethe-Universität Frankfurt a. M.
Biozentrum, Gebäude 101, KunstRaum Riedberg
05. Februar 2020 bis 29. Mai 2020
Eröffnung: 04. Februar 2020, 18:30 Uhr
www.uni-frankfurt.de