•  
  • De

Karl Marx, 2013

Installation mit 500 Karl-Marx-Figuren zum 130. Todestag und 195. Geburtstag von Karl Marx auf dem Porta-Nigra-Platz und dem Simeonstiftplatz Trier.

Das Installationsprojekt eröffnet eine neue und besondere Begegnungsmöglichkeit mit dem in der ganzen Welt bekannten Trierer. Mit Humor, Hintersinn, Ironie und großem Respekt erhält Karl Marx für einige Wochen ein Denkmal in Trier, das in seiner Unmittelbarkeit ganz persönliche Zugänge zu diesem großen Universalgelehrten des 19. Jahrhunderts erlaubt. Die Installation setzt Impulse für eine aktuelle Auseinandersetzung mit der Person und dem Werk von Karl Marx. Sein Portrait gilt bis zum heutigen Tag als Ikone für kritisches politisches Denken, die weltweit als Symbol für Protest und Widerstand gewürdigt wird.





Fotos: Axel Kohlhaas

>  Alle Projekte

>  Shop